Jugendmigrationsdienste Göppingen und Uhingen

Die Jugendmigrationsdienste (JMD) Göppingen und Uhingen sind Beratungsstellen für junge Zuwanderinnen und Zuwanderer. 

Ziel der Beratung ist die Verbesserung der Integrationschancen in Bezug auf die sprachliche, schulische, berufliche und soziale Integration. 

Angebote:
Wir bieten Beratung und Begleitung bei

  • der Suche nach einem Sprachkurs
  • der Anerkennung ausländischer Qualifikationen und Schulabschlüsse
  • Fragen zu Aufenthalt und Bleiberecht
  • Kontakten zu Ämtern und Behörden
  • finanziellen Angelegenheiten und Anträgen, z. B. ALG II, BAföG, BAB, Stipendien
  • Fragen zu Schule, Ausbildung und Beruf
  • Stellensuche und Bewerbung
  • bei persönlichen Fragen
  • in Krisensituationen
  • bei der Suche nach sozialen Kontakten und Freizeitgestaltung

Unsere Beratungen sind kostenlos.

Bei Bedarf können wir einen Dolmetscher hinzuziehen. 

Zielgruppe:
Wir sind Ansprechpartner für alle jungen Menschen zwischen 12 und 26 Jahren, die entweder selbst aus dem Ausland nach Deutschland zugewandert sind oder von denen mindestens ein Elternteil ausländischer Herkunft ist.  

Außerdem sind wir Ansprechpartner für soziale Fachdienste, Lehrkräfte, Arbeitgeber und Betriebe, die Fragen zu migrationsspezifischen Themenstellungen haben.

Flyer:
Jugendmigrationsdienst

Jugendmigrationsdienste Göppingen und Uhingen

Grabenstraße 32
73033 Göppingen

Elke Sauer
Tel. 07161 38905-18

Heike Gehrer-Shelby
Tel. 07161 38905-17

Sprechzeiten in Göppingen, Grabenstr. 32:
Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Sprechzeiten in Uhingen, Filsecker Str. 2:
auf Anfrage