In vielen Bereichen sind wir auf ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen, wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns unverbindlich an.

 

 

Diakonie-Läden Göppingen und Eislingen

Wir brauchen Verstärkung!

In unseren Diakonie-Läden in Göppingen und Eislingen suchen wir neue ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für einzelne Schichten an unterschiedlichen Tagen.

Je Schicht arbeiten in der Regel 4 Ehrenamtliche entweder von 9:00 bis 12:00 Uhr oder von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Wenn Sie Lust und Zeit haben bei uns mitzuarbeiten oder wenn Sie Fragen haben, dann rufen Sie uns einfach an.

Flyer Laden

Ansprechpartnerinnen:
Heidrun Guderjan und Ursula Steeb
Tel.: 07161 96367-56

 

 

Kontakt- und Anlaufstelle für DrogengebraucherInnen

Sie kochen gerne für andere Menschen.
Der Zeitaufwand für ehrenamtliche Köchinnen und Köche beträgt ca. 2,5 – 3,5h, alle 14 Tage oder 3 Wochen, je nach Absprache und Ihren Möglichkeiten.Unterstützung bei der Zubereitung erhalten Sie von unserem Hauswirtschaftsteam, welches Ihnen gerne das Gemüse schnippelt oder den Salat wäscht.

Sie haben ein Hobby, welches Sie begeistert und das Sie gerne anderen Menschen beibringen möchten.
Unsere Besucher freuen sich, mit Ihnen einige Stunden kreativ zu verbringen. Der Zeitaufwand wird sich je nach Angebot vermutlich auf ca. 2-3 Stunden im Monat belaufen.

Weitere Infos über die Kontakt- und Anlaufstelle


Ansprechpartnerin:
Nina Hermann
Rosenplatz 15, 73033 Göppingen, Tel. 07161 968813


Familientreff Eislingen

Haben Sie Zeit und Lust, in einem Team engagierter Menschen unter professioneller Leitung im "offenen Café" im Familientreff Eislingen mitzuhelfen?

Erinnern Sie sich noch, wie es war als junge Mutter/junger Vater, wie stressig der Alltag oft war und dass es gut tat, mal mit jemandem darüber zu reden.

Mögen Sie kleine Kinder und das Spiel mit ihnen. Haben Sie Freude, eine gemütliche Atmosphäre mitzugestalten? Möchten Sie gerne etwas von Ihrem Erfahrungsschatz abgeben?

Dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich zu einem unverbindlichen Gespräch bei uns melden.

Weitere Infos über den Familientreff Eislingen

Ansprechpartnerin:
Stephanie Olbort
Salacher Str. 23, 73054 Eislingen, Tel. 07161 1588557

Schülernachhilfeprojekt "POMMES"

Bei „POMMES!“ unterstützen Sie Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund im Alter von 12-20 Jahren bei schulischen Inhalten z.B. in Deutsch, Mathematik oder Englisch. Die Nachhilfe findet zumeist als Einzelnachhilfe statt. Der Treffpunkt wird jeweils gemeinsam festgelegt, entweder bei den Jugendlichen zu Hause oder auch in öffentlichen Räumen wie z.B. der Stadtbücherei oder dem Bürgerhaus.

Der zeitliche Umfang beträgt in der Regel 1x wöchentlich, 1-2 Stunden

Falls Sie ein Herz für Kinder und Jugendliche, pädagogisches Geschick und je nach Unterrichtsfach entsprechende Kenntnisse haben und sich auf andere Kulturen einlassen können, freuen wir uns auf Ihren Anruf.

Ansprechpartnerin:
Elke Sauer
Grabenstr. 32, 73033 Göppingen, Tel.: 07161 3890518