Das Diakonische Werk Göppingen sucht:

einen Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Sozialdiakon (m/w/d)

für die Suchtberatungsstelle in Göppingen zum 01.04.2019 mit einem unbefristeten Stellenumfang von 100 %. 
Der Schwerpunkt der Arbeit ist die Beratung von Menschen mit Störungen beim Gebrauch von Suchtmitteln oder süchtigen Verhaltensweisen. Zum Arbeitsauftrag gehören u. a. die Durchführung von  Präventionsmaßnahmen und die Schulung von Unternehmen der Glücksspielindustrie.

Wir wünschen uns einen Kollegen/ eine Kollegin, der/die selbständig und engagiert in unserem Team mitarbeitet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach KAO/TVöD.

Falls Sie den kirchlich-diakonischen Auftrag bejahen und einer christlichen Kirche angehören, bitten wir um Ihre Bewerbung bis zum 24.02.2019 an das Diakonische Werk Göppingen, Herrn Lutz, Pfarrstr. 45, 73033 Göppingen, E-Mail: Lutzdontospamme@diakonie-goeppingen.de.
Fachliche Auskunft erteilt gerne Frau Messerschmidt, Tel. 07161 96367-70.